Skip to main content

Infrarotheizung klassisch vom Hersteller ProjectONE

Der Hersteller ProjectONE bietet Ihnen Infrarotheizungen an, welche Sie vertikal, als auch horizontal aufstellen können. Wie bei vielen von uns erwähnten Hersteller, wird auch bei diesem das entsprechende Montagematerial mit geliefert. Wenn Sie jedoch auf eine feste Wand- oder Deckenmontage verzichten wollen, können wir Ihnen hierbei zu den Standfüßen raten. Durch diese können Sie die Infrarotheizung beliebig im Raum bewegen. Es sollte jedoch drauf geachtet werden, dass das Netzkabel der Infrarotheizung 2 Meter lang ist. Dadurch wird die Beweglichkeit ohne Verlängerungskabel wiederum verkleinert. Durch das sehr leichte Gewicht von nur ca. 3 kg wird Ihnen die Montage sehr erleichtert. Das Gewicht sollte Sie jedoch nicht abschrecken, da die Infrarotheizung mit 600 Watt eine sehr gute Heizleistung hat. Durch die dünne Bauweise wird eine einfache Montage ermöglicht.

Durch öffentliche Kundenmeinungen konnten wir feststellen, dass viel Wert auf die hochwertige Verarbeitung gelegt wird. Das einfache und schlichte Design in Kombination mit einer flachen Bauweise überzeugte bisher viele Kunden zum Kauf. Auch größere Räume können durch die starke Effizienz der Infrarotheizung angenehm aufgewärmt werden. Wie bei bereits von uns anderen vorgestellten Hersteller ist auch hier der Gebrauch geräuschlos. Durch eine hochwertige kommt es bei der Infrarotheizung ebenfalls zu keinen unangenehmen Gerüchen.

Der Hersteller selber unterscheidet bei seinen Modellen zwischen der Deluxe- und Premium Variante. Bei der Deluxe Variante wird die Infrarotheizung zusätzlich mit einen festen Ein- und Ausschalter ausgestattet. Dadurch wir Ihnen die Möglichkeit gegeben die Infrarotheizung direkt am Gerät auszuschalten. Sie können jedoch entscheiden, ob Sie die ein Thermostat dazu nehmen, oder nicht. Dabei wird vom Hersteller 3 Jahre Garantie auf die Infrarotheizung gegeben. Wenn Sie vorhaben diese Infrarotheizung im Badezimmer zu installieren, wird Ihnen dies ebenfalls möglich sein. Durch die IP55 Schutzklasse ist diese für Räume mit erhöhter Feuchtigkeit hervorragend geeignet. Durch das zwei Meter lange Netzkabel sollten Sie genauer planen, an welchen Ort Sie diese Infrarotheizung anbringen möchten. Jedoch besteht hier auch wieder die Möglichkeit die das eigentliche Netzkabel mit einer Verlängerungskabel zu verlängern.
Die eigentliche Lebensdauer der Heizung wird vom Hersteller mit ca. 100.000 Betriebsstunden angegeben, was ca. 11 Jahre Dauerbetrieb bedeutet. Dies zeigt auf, wie effizient und robust dieser Hersteller seine Infrarotheizungen baut. Wenn Sie jedoch über die 3 Jahres Garantie hinüber kommen, bietet Ihnen der Händler aus Kulanz jedoch noch weiterhin eine Reklamation an. Dabei wird aber darauf geachtet, dass Sie die Infrarotheizung sachgemäß genutzt haben.


Fazit zum Hersteller:

Durch eine sehr klassische und moderne Verarbeitung wurden bisher viele Kunden überzeugt. Der Betrieb der Heizung erfolgt geräuschlos und geruchsfrei, weshalb Sie sich auch während des Heizvorganges lange im Raum aufhalten können. Durch die leichte Bauweise der Infrarotheizung in Kombination mit den passend mitgelieferten Montagematerial wird Ihnen eine super einfache Montage geboten.