Skip to main content

Infrarotheizung aus Naturstein vom Hersteller Marmony

Beim dem Hersteller Marmony handelt es sich um Infrarotheizungen mit einer Oberfläche aus Marmor. Der Hersteller hat sich bereits seit mehreren Jahre auf diese Bauart der Infrarotheizung spezialisiert. Dabei legen die bisherigen Kunden viel Wert auf die dekorative Bauweise der Infrarotheizung. Durch die mitgelieferte Montageschablone wird Ihnen eine einfache Montagemöglichkeit geboten. Diese wird an den gewünschte Punkt angelegt, wodurch Sie die Bohrungen genau und präzise setzten können. Dabei kann die Infrarotheizung waagerecht, als auch senkrecht montiert werden. Dies ist abhängig von Ihren eigenen Geschmack. Der Hersteller bietet je nach Angebot ein gratis Thermostat mit an. Dabei sollten Sie darauf achten, ob ein Thermostat benötigt wird, oder eher nicht. Jedoch raten wir Ihnen dazu ein Thermostat mit zu kaufen, da Sie dadurch ganz einfach die Temperatur der Heizung regeln und festlegen können. Der Vorteil dieser Art von Infrarotheizung mit Marmor ist, dass der Heizkörper an sich die Wärme auch lange nach dem Abschalten speichert. Dies tritt auf, da Marmor die Fähigkeit mitbringt Wärme zu speichern und langfristig abzugeben. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass diese Infrarotheizung durch die Marmorverabreitung mehr Wärme nach hinten abstrahlt als übliche Infrarotheizungen. Jedoch brauchen Sie sich keine Gedanken um eine zu große Rückwärme machen, da alle Modelle vom TÜV geprüft und mit einen GS-Siegel versehen wurden.

Durch den festgelegten Qualitätsstandard bietet der Hersteller Marmony 5 Jahre Garantie auf seine Infrarotheizungen. Dieser Aspekt spricht für Vertrauen in sein eigenes Produkt. Dabei wird viel Wert auf die Herstellung gelegt. Diese Infrarotheizungen mit Marmor von Marmony werden in Deutschland produziert, was für viele Kunden ein weiterer Pluspunkt ist. Nach der zügigen Montage können Sie die Infrarotheizung mit Marmor einstecken und anschalten. Hierbei dauert es jedoch etwas länger, bis die Infrarotheizung auf ihre Temperatur kommt. Durch den dicken Marmor dauert es eben etwas länger, bis die gewünschte Wärme erreicht ist. Wenn diese jedoch erzielt wurde, strahlt die Infrarotheizung aus Marmor auch nach dem ausschalten weiterhin eine angenehme Wärme aus, welche im Marmor selbst gespeichert wurde.


Fazit zum Hersteller:

Viele Kunden beruhen sich auf eine Infrarotheizung mit Marmor, da diese einen sehr eleganten Anblick bietet. Durch die Funktion des Marmors wird auch nach dem Ausschalten die Wärme der Infrarotheizung gespeichert und ausgesendet. Dabei kann diese Art von Infrarotheizung bei Ihnen zu Hause ihren Platz überall finden, da Sie sehr schlicht und elegant zu gleich wirkt. Viele Kunden setzten bereits auf die Natursteinvariante, da Sie sehr zeitlos wirkt und somit immer einen Hingucker garantiert. Das ganze wird durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis abgerundet.