Skip to main content

Infrarotheizung mit Spiegel vom Hersteller Glaswärmt

Mit seinen Infrarotheizungen hat sich der Hersteller Glaswärmt bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt platziert. Auch hier gibt es zahlreiche verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Eine davon ist die Variante Infrarotheizung mit Spiegel. Dabei hebt sich laut Kundenmeinungen besonders der freundliche Kundenservice hervor. Dieser Hersteller gibt auf seine Infrarotheizungen 2 Jahre Garantie. Die Infrarotheizung mit Spiegel von Glaswärmt erzeugt dabei in sehr kurze Zeit eine wohlfühlende Wärme im Raum. Dabei können Sie als Verbraucher frei entscheiden, ob Sie Ihre Infrarotheizung waagerecht oder senkrecht montieren. Bei dem Hersteller gibt es eine zahlreiche Auswahl, welche Sie sich auch bei Amazon* anschauen können. Nach der Inbetriebnahme erwärmt sich die Infrarotheizung mit Spiegel auf ca. 85 °C. Dadurch wird eine angenehme Wärme erzeugt, welche für Sie spürbar wird. Auch in feuchten Raum findet diese Infrarotheizung mit Spiegel Ihren Einsatz. Durch die Funktion der Infrarotheizung wird diese nach dem Duschen nicht mehr beschlagen. Somit haben Sie während bzw. nach dem Duschen ein warmes Badezimmer und einen freien Spiegel. Sie haben somit zwei Dinge in einen Produkt.
Die Sicherheit bei diesem Hersteller soll dabei natürlich für Sie nicht zu kurz kommen, weshalb Glaswärmt seine Infrarotheizungen mit einen Überhitzungsschutz ausstattet, welcher die Heizung selbständig bei zu hoher Wärme ausschaltet. Durch die Wärmeausstrahlung von 3,5 Metern sollte diese Infrarotheizung mit Spiegel für fast jedes Badezimmer ausreichen. Sollten Sie über ein größeres Badezimmer verfügen, so empfehlen wir die Montage von einer weiteren Infrarotheizung.

Durch eine gut isolierte Rückseite wird bei dieser Infrarotheizung kaum Wärme nach hinten abgestrahlt. Dadurch haben Sie keinen Energieverlust der Infrarotheizung zu vermerken. Durch die IP 44 Schutzklasse ist dieses Modell ebenfalls gegen Spritzwasser geschützt, wodurch ein Einsatz in feuchten Räumen kein Problem ist. Gerade bei Badezimmern besteht durch die hohe Luftfeuchtigkeit ein erhöhtes Risiko von Schimmelbildung. Die Infrarotheizung mit Spiegel wirkt dessen entgegen. Durch das zwei Meter lange Netzkabel haben Sie die Möglichkeit die Infrarotheizung auch etwas weiter weg von einer Steckdose zu montieren. Da der Hersteller jedoch kein Thermostat mitliefert, empfehlen wir Ihnen eines extra dazu zu kaufen. Dadurch können Sie die Temperatur der Infrarotheizung ohne Probleme festlegen. Eine Auswahl an Thermostaten finden sie hier.


Fazit zum Hersteller:

 

Laut Kundenmeinungen sind Sie mit einer Infrarotheizung vom Hersteller Glaswärmt bestens beraten. Diese Infrarotheizungen sparen durch eine gute Verarbeitung hochwertige Energie und Kosten ein. Durch eine hohe Verarbeitung setzt der Händler daher auf 2 Jahre Garantie für seine Infrarotheizung. Viele Kunden konnten bereits seit mehreren Jahren von diesen Hersteller überzeugt werden, da sämtliche Komponenten in Kombination für einen Kauf sprechen.